Artikel in den „Remagener Nachrichten“ 4/2019

Ob ein Autor in der eigenen Stadt so anerkannt wird wie anderswo, ist umstritten. Fakt ist, nicht viele Remagener wussten, dass ich Schriftstellerin bin. Seit dem 15. März sind es einige mehr! Die Lesung in der Evangelischen Öffentlichen Bibliothek war sehr gut besucht, wunderbar organisiert und ein toller Erfolg.