About Christina Auerswald

Keine
So far Christina Auerswald has created 13 blog entries.

Was gilt der Prophet in seiner Heimat?

Artikel in den "Remagener Nachrichten" 4/2019 Ob ein Autor in der eigenen Stadt so anerkannt wird wie anderswo, ist umstritten. Fakt ist, nicht viele Remagener wussten, dass ich Schriftstellerin bin. Seit dem 15. März sind es einige mehr! Die Lesung in der Evangelischen Öffentlichen Bibliothek war sehr gut besucht, wunderbar organisiert und ein toller Erfolg.

Schreiben – ein Lebenselixier

Seit 2017 habe ich keinen Beitrag mehr veröffentlicht. Der Grund war ein Lebenseinschnitt: die Krebsdiagnose meines Mannes, sein Leiden und sein Tod. Geschrieben habe ich trotzdem, oder vielleicht gerade deshalb. Das Schreiben hat mir ein gutes Gefühl gegeben, mich in eine andere Welt geholt. Ich konnte etwas schaffen. Die drei Wochen, in denen mein Mann [...]

Lesung in Zeutsch

Lesung in Zeutsch Davon träumen Autoren historischer Romane: viele Besucher, andächtig lauschend, in einer Umgebung voller historischem Kolorit. So habe ich es am 20. April erlebt, in den Räumen des Vereins "Christiane Eleonore von Zeutsch e.V." in Zeutsch. Außer "Magdalenes Geheimnis" gab es ein Stück aus dem Manuskript von "Das Blut der [...]

Lecker Lenchen!

Lecker Lenchen! Eine kulinarisch begleitete Lesung am 21. Januar 2017 im Arnsteiner Hof in Weinähr hat Autorin und Besuchern großen Spaß gemacht. Zu Magdalene gab es Hypocras zu trinken, einen Würzwein, als Vorspeise Keesgheback, danach Schweinefleisch mit Würzwein und zur Krönung einen Nusspudding. Die historischen Gerichte stammen aus der Hand der Wirtin [...]

Lesung in historischen Mauern

Eine Lesung in geschichtsträchtigen Mauern, in wohliger Atmosphäre mit Texten aus "Magdalenes Geheimnis" und Antworten auf viele Fragen konnten die interessierten Zuhörer am 18.11.2016 in Wettin erleben. Der Rittersaal der Burg war ein angemessener Rahmen für den historischen Roman. Danke an Frau Sterz und ihre Helfer für die Organisation und die vielen [...]

Lesung in Magdalenes Kleid

Eine wunderbare Lesung in der St.-Petrus-Kirche in Osmünde war der Auftakt zu einer Reihe von Lesungen im historischen Kleid. Herr Dörheit vom Förderkreis der Kirche führte mit fundierten Fakten in die Zeit der Handlung ein, und in der mit viel Engagement erhaltenen Kirche klang die Geschichte von Magdalene großartig.

Lesung im Grünen – in Friedrichshöe am Rennsteig

Im Rahmen der Schreibwerkstatt gab es eine Lesung ganz in der Nähe des Rennsteigs. Diese inspirierende Umgebung ist für das Schreiben wunderbar, aber auch für das Lesen. Mit interessierten Zuhörern haben alle Schreibkursteilnehmer aus ihren Werken gelesen. Da das Thema "Erotisches und Exotisches" lautete, habe ich mir eine anregende Stelle aus der Mitte des Buches [...]

Das Interview ist über den Sender gegangen!

Das Interview, das Elke Prinz mit mir gefährt hat, ist auf Radio Corax in der Reihe "FrauenLeben" zum ersten Mal am 21.5. um 16. Uhr gesendet worden. Wenn mir die Termine für die Wiederholung der Sendung in die Hände fallen, stelle ich sie in die Website. Mir gefällt es! Interessierte können es auch als Datei [...]

Interview mit Radio Corax

Das war mein erstes Radiointerview! Elke Prinz hat mit mir im Studio von Radio "Corax" ein Interview geführt und aufgezeichnet, das demnächst dort gesendet werden soll. Radio Corax ist ein freier, nichtkommerzieller Lokalsender. Ich habe Fragen zur Entstehung von "Magdalenes Geheimnis" und zu den geschichtlichen Hintergründen beantwortet. Dabei habe ich auch selbst viel über die [...]

Das e-book ist da!

Das e-book ist da! Endlich ist das e-book verfügbar! Mich habe eine Menge Anfragen dazu erreicht, und die Welt teilt sich in "Ich fühle lieber das Papier" und "Ich mag es praktisch". Man kann das e-book direkt beim Hersteller bestellen, siehe der Link auf meiner Seite, aber auch ganz normal auf e-book-Shops und [...]